Damen 30 (Spielbericht HTV hier)
Nach dem Unentschieden (3:3) am vergangenen Sonntag gegen den TC Rüdesheim bedankt sich die Spielführerin Esther bei der Mannschaft. "Was für ein Mannschftsgeist, obwohl einige nicht spielen konnten… trotzdem wart ihr da, habt Daumen gedrückt, Salate gezaubert und mitgefiebert", so die Spielführerin.

Ein fettes Lob von ihr geht an Catherine. Sie habe so gut gekämpft und die Gegnerin zermürbt mit super sicheren, langen Bällen! 💪🎾

Am 26 Juni geht es um 14:00 Uhr auswärts in Weilmünster weiter!

Herren 40 (Spielbericht HTV hier)
Leider mussten sich die Herren 40 am vergangenen Sonntag einer gut auftretenden Mannschaft des VfR Wiesbaden mit 2:4 geschlagen geben. Spielführer Philipp dankt trotz allem für den starken Einsatz. Die Spieler habt alles gegeben! Alle Spiele waren knapp. Leider mussten die Herren 40 nach einem 2:2 nach den Einzeln, bei denen André und Pascal souveräne punkteten, in den Doppeln alles riskieren um Punkte zu holen. Leider hat es nicht sollen sein und beide Doppel sind trotz großer Anstrengung knapp verloren gegangen.
Wir sind trotzdem stolz auf die Mannschaft, so Spielführer Philipp. Alle haben gut gespielt. Man muss neidlos anerkennen, dass die Gegner am Sonntag besser waren und die entscheidenden Punkte gemacht haben.

Trotz allem lässt niemand den Kopf hängen. In drei Wochen, am 03. Juli, ist das nächste Spiel gegen den BTC Grün-Weiss Wiesbaden. Bis dahin wird weiter fleißig trainiert und an die ersten drei Spiele angeknüpft.

Die Ergebnisse konnten jedoch die Stimmung nicht trüben, sodass alle noch lange nach Spielende beisammen saßen und das gute Wetter und die netten Gespräche genießen konnten!

Euer Vereinsrat  Tennis